Электронные книги

Жанры
Реклама
Последние комментарии
От партнёров
Облако тегов

Военная историяDie Kaiserliche Marine und ihre Großen Kreuzer

Die Kaiserliche Marine und ihre Großen Kreuzer
Die Kaiserliche Marine und ihre Großen Kreuzer (Marine-Arsenal Sonderheft 15)
By Siegfried Breyer

Publisher: Podzun-Pallas 1997 52 Pages
ISBN: 3790906034
PDF 27 MB

Auf den britischen DREADNOUGHT-Schritt bald nach Be­ginn des 20. Jahrhunderts folgte mit der INVINCIBLE der Sprung zum "Battlecruiser". Die DREADNOUGHT ver­körperte das erste "all big gun battleship" (d.h. ein Schlacht­schiff mit mehr als den bisher vier standardmäßig eingerüste­ten schweren Geschützen), die INVINCIBLE den auf Schnel­ligkeit und gleich starkes Hauptkaliber (30,5 cm) hoch­gezüchteten Panzerkreuzer. Mit beider Entwicklung hatten die Briten gehofft, die unter Wilhelm II. aufstrebende deut­sche Marine in ihre Schranken zu verweisen; sie glaubten, daß es den Deutschen nicht möglich sein werde, ebenfalls so große und kampfstarke Schiffe zu bauen. Darin hatten sie sich jedoch getäuscht: Die Deutschen nahmen die Herausfor­derung an und begannen ihrerseits, Linienschiffe (Schlacht­schiffe) in den Normen der britischen DREADNOUGHT und Schlachtkreuzer vom Typ der INVINCIBLE zu bauen. Damit trat die britisch-deutsche Flottenrivalität in ein neu­es Stadium ein, das am 1. August 1914 - allerdings aus ande­ren Gründen als dem der bestehenden Rivalität auf See -durch den Kriegsausbruch seine blutige Kulmination fand.

Нажмите для скачивания Die.Kaiserliche.Marine.Grossen.Kreuzer.rar!serliche.Marine.Grossen.Kreuzer.rar
Размер: 26.73 Mb(cкачиваний: 1)



Похожие книги

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии к данной публикации.


  • Valid XHTML 1.0 Transitional