Электронные книги

Жанры
Реклама
Последние комментарии
От партнёров
Облако тегов

Военная историяDer mittlere Schützenpanzerwagen (Sd.Kfz.251)

Der mittlere Schützenpanzerwagen (Sd.Kfz.251)
Der mittlere Schützenpanzerwagen (Sd.Kfz.251) (Waffen Arsenal - Special Band 32)
By Walter E. Seifert

Publisher: Podzun-Pallas 2002 52 Pages
ISBN: 3790907596
PDF 40 MB

In der /weilen Hälfte der dreißiger Jahre wurden in Deutschland die ersten gepanzerten Großverbände auf­gestellt. Ihr weiterer Aushau schritt rasch voran. Die Wendig- und (Geländegängigkeit der Panzerkampfwagen hatte schon in den Manövern der Vorkriegszeit ein Pro­blem aufgezeigt - die mit Radfahrzeugen beweglich ge­machten Schützen, deren Aufgabe das Zusammenwirken mit den gepanzerten Teilen in den Panzerdivisionen war, konnten denen nicht mehr folgen, ihre Geländegängigkeit reichte längst nicht an die der Panzerkampfwagen her­an. Die bis dahin genutzten Fahrzeuge boten keinen Panzerschutz; die Schützen mussten zum Gefecht absit­zen. Das widersprach der damals erhobenen Forderung, die Infanterie ebenso beweglich zu machen wie die Pan­zertruppe. Generaloberst Guderian schrieb dazu in sei­nen "Erinnerungen eines Soldaten'9: "Die Entwicklung der Kettenfahrzeuge für die Ergänzungswaffen der Pan­zer nahm niemals das von uns gewünschte Tempo an. Fs war klar, dass die Ergebnisse der Panzer umso größer sein mussten, je besser ihnen die Schützen, die Artillerie und die anderen Waffen der Divisionen heim Marsch querbeet folgen konnten. Wir forderten also Halb­kettenfahrzeuge mit leichter Panzerung für die Schützen, die Pioniere, den Sanitätsdienst, gepanzerte Selbstfahr­lafetten für die Artillerie und für die Panzerabwehr-Ab­teilungen"

Нажмите для скачивания Der.mittlere.Schuetzenpanzerwagen.Sd.Kfz.251.rar!Schuetzenpanzerwagen.Sd.Kfz.251.rar
Размер: 39.58 Mb(cкачиваний: 1)



Похожие книги

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии к данной публикации.


  • Valid XHTML 1.0 Transitional