Электронные книги

Жанры
Реклама
Последние комментарии
От партнёров
Облако тегов

Военная историяRohrwaffen in Flugzeugen der Luftwaffe bis 1945

Rohrwaffen in Flugzeugen der Luftwaffe bis 1945
Rohrwaffen in Flugzeugen der Luftwaffe bis 1945 (Waffen-Arsenal 188)
By Manfred Griehl

Publisher: Podzun-Pallas 2001 52 Pages
ISBN: 3790907332
PDF 13 MB

Die Entwicklung von W offenständen führte in Deutsch­land zwischen 1930 und 1945 von der anfangs ühlichen, handhedienten Drehringlafette zum fernbedienbaren VVaffenstand mit zum Teil äußerst kampfstarker Bestük-kung. Die Eignung der in Großserie hergestellten deut­schen Rohrwaffen (MG 15 bis MK 108) war für die un­terschiedlich ausgelegten Einsatzzwecke - bei Angriff oder Abwehr - verschieden, zumal die jeweils zu fordern­den Schußwinkel - bedingt durch die unterschiedlich aus­gelegten Lafetten - abhängig von dem jeweiligen Verwen­dungszweck des Elugzeugs, seiner Bauweise und seinen Elugleistungen waren.
Bei der folgenden Beschreibung wird daher zunächst zwi­schen der Angriffs- sowie der Abwehrbewaffnung unter­schieden werden. Dies bezieht sich in gleicher Weise auf die verschiedenen Bordwaffen und ihre Lafetten. Zum Angriff auf Luft- oder Bodenziele konnten bereits sämtliche vor dem Zweiten Weltkrieg (1939 bis 1945) vorhandenen und die bis Kriegsende in der Entwicklung befindlichen Waffen gleichermaßen verwendet werden, sofern eine entsprechend ausgelegte Lafette vorhanden war.

Нажмите для скачивания Rohrwaffen.Flugzeugen.der.Luftwaffe.rar!waffen.Flugzeugen.der.Luftwaffe.rar
Размер: 12.51 Mb(cкачиваний: 0)



Похожие книги

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии к данной публикации.


  • Valid XHTML 1.0 Transitional