Электронные книги

Жанры
Реклама
Последние комментарии
От партнёров
Облако тегов

Военная историяMusik Im Kriege

Musik Im Kriege
Название: Musik Im Kriege
Автор: Herbert Gerigk
Издательство: Berlin Halensee
Страниц: 254
Формат: PDF
Размер: 155 Мб
Качество: Хорошее
Год: 1943
Язык: немецкий
Для сайта: eKnigi.org

Musik im Kriege war der Titel einer von 1943 bis 1944 im gleichnamigen Verlag nur kurz erschienenen Zeitschrift. Sie zeigt die Gleichschaltung der musikwissenschaftlichen Presse während des Nationalsozialismus auf exemplarische Weise: Durch Zusammenschluss einstmals großer und unabhängiger Zeitschriften (die allerdings schon seit den 1920er Jahren nationalistisch-konservativ ideologisiert waren) entstand ein durch die Nöte des Krieges dünnes Blättchen aus schlechtem Papier – geschrieben von Autoren, die „im Felde standen“. Die Autoren können insgesamt als Überzeugungstäter angesehen werden; in vielen Fällen haben sie auch im Nachkriegsdeutschland noch eine unrühmlich bedeutende Rolle in der Musikwissenschaft und -journalistik gespielt, teils bis in die 1970er Jahre hinein. Der Herausgeber Herbert Gerigk war als Autor des Lexikons der Juden in der Musik und als hoher Offizier im Einsatzstab Reichsleiter Rosenberg für Beutezüge von Musikalien in den besetzten Gebieten ein exemplarischer Nationalsozialist. Die Texte stechen dennoch nur selten durch offenen Antisemitismus, Rassentheorie oder Verfemung der ästhetischen Moderne hervor, öfter aber durch Willfährigkeit im Anschlagen völkischer Motive oder Flucht in 'unpolitische', klassische Themen. Sie sind darin typisch für das musikalische Schrifttum während des Nationalsozialismus.

скачать

Нажмите для скачивания MusikImKriege.pdf!MusikImKriege.pdf
Размер: 155.92 Mb(cкачиваний: 0)



Похожие книги

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии к данной публикации.


  • Valid XHTML 1.0 Transitional