Электронные книги

Жанры
Реклама
Последние комментарии
От партнёров
Облако тегов

Военная историяFernkampfgeschütze am Kanal

Fernkampfgeschütze am Kanal
Fernkampfgeschütze am Kanal (Waffen Arsenal - Highlight Band 09)
By Karl-Heinz Schmeelke, Michael Schmeelke

Publisher: Podzun-Pallas 2000 52 Pages
ISBN: 3790907065
PDF 21 MB

Die Küstenartillerie hatte in der deutschen Marine eine lange Tradition. Alle Hafen der kaiserlichen Flotte wurden mit Batterien von zwei bis acht Geschützen verschiedener Kaliber bestuckt. Hersteller der Kanonen waren meist die Firmen Krupp und Rheinische Metallwarenfabrik, später Rheinmetall.
Stammeinheiten der Küstenartillerie waren die Matrosen-artilleneabteilungen I V. diese zeichneten verantwortlich für den Nachwuchs und die Ausbildung der Artilleristen sowie für die Ausstattung mit Waffen und Gerät.
Sie unterstanden direkt dem Inspekteur der Küstenartillerie und des Minenwesens mit Sitz in Cuxhaven. Nach Ausbruch des 1. Weltkrieges wurden rasch Marinebat­terien zur Sicherung der besetzten Küsten eingesetzt. Die stärkste Konzentration von Geschützen befand sich an der flandrischen Küste von Knokke bis Westende. als Verlänge­rung des nördlichen Teiles der Westfront.

Нажмите для скачивания Fernkampfgeschuetze.am.Kanal.rar!Fernkampfgeschuetze.am.Kanal.rar
Размер: 20.6 Mb(cкачиваний: 0)



Похожие книги

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии к данной публикации.


  • Valid XHTML 1.0 Transitional